iPhone 3G – Kaufen, Tricks und Jailbreak!

iPhone3GDurch Lesen dieses Blogposts lernen sie alles, was sich über das iPhone 3G wissen müssen und bekommen ausserdem noch ein paar wissenswerte Tipps, für die ich eine weile Googlen musste. Alles was sie bis zum Punkt Jailbreak lesen, gilt auch für iPhones, auf die kein Jailbreak angewendet werden soll.

Warum überhaupt ein iPhone? Darüber habe ich einen kleinen Artikel geschrieben, den ihr unter diesem Link findet. Darin geht es um die Funktionalität und die Kritik, die man am iPhone haben sollte.

iPhone günstig kaufen – Welcher Vertrag?

Das Teure am iPhone ist der Vertrag. Wenn also Steve Jobs damit ködert, das Teil für 199$ zu verkaufen, dann läßt er mit Absicht den Vertrag raus. Daher sind vertragsunabhängige iPhones auch so teuer. Die Frage, die sich hier stellt ist also: bekomme ich das iPhone günstiger mit oder ohne Vertrag?

Der Complete-S-Vertrag von der Telekom ohne irgendwelche Extras ist meiner Ansicht nach der günstigste Vertrag, zumindest bis zum 30.09.2008. Bis zu diesem Zeitpunkt ist das Downloadvolumen für diesen Vertrag mit 500MB deutlich höher, als benötigt (Zitat T-Online-Seite):

Im mtl. Grundpreis ist ein mtl. Inklusivvolumen von 100 MB (bei Buchung bis 30.09.08 beträgt das mtl. Inklusivvolumen 500 MB für die Mindestvertragslaufzeit v. 24 Monaten) f. die Nutzung mit dem iPhone nur im nat. T-Mobile Netz enthalten.

Dieser Vertrag bei der Telekom kostet 29€ im Monat mit 50 Freiminuten inclusive. Wenn man also 29€ x 24 Monate Laufzeit rechnet, kommt man auf 696€, +249€ für ein 16GB-Modell gleich 945€. Also 945€ mit Vertrag für zwei Jahre ist deutlich besser, als sich das Ding bei ebay oder anderen Onlineshops ohne SIM-Lock für 880-1050€ zu kaufen, und dann noch einen Vertrag dazunehmen zu müssen (weil ein iPhone ohne Internet-Tarif nicht besonders viel Sinn macht).

Kommt bloss nicht auf die Idee, einen der teureren Verträge zu nehmen. Die Telekom selber hatte noch vor Verkauf des 3G-Modells Zahlen veröffentlicht, nach denen iPhone 2G Benutzer im Schnitt ca. 85 MB ihres Volumens genutzt haben – wofür braucht man dann eine Flatrate, wenn man mit dem geringsten Tarif schon 500MB inkusive bekommt? Da auch im Heimnetzwerk über WLAN die Internetnutzung nicht mitgerechnet wird, kommt man also mit dem S-Tarif wunderbar hin. Dies soll nicht ausdrücklich Werbung für die Telekom sein, aber die anderen Alternativen sind einfach zu teuer.

Packung iPhone 3GMomentan läuft ein Gewinnspiel zum Gewinn eines simlockfreien iPhone 3G (dort bezeichnet als “Befreiphone”). Wie ihr da tatsächlich eine (wenn auch geringe zumindest statistisch mögliche) Chance habt, dieses zu gewinnen, erfahrt ihr in meinem Artikel Befreiphone wird NICHT bei macnotes.de verlost.

Tipps und Tricks

Die SIM-Karte bekommt ihr mit einem beigelegten Nadelartigen Werkzeug ins iPhone 3G: An der oberseite ist ein kleines Loch, in das ihr das Werkzeug steckt und den SIM-Schlitten herausziehen könnt. In diesen wird die SIM-Karte eingelegt und dann wieder in das Gerät geschoben.

Deutsche Sonderzeichen wie Umlaute (ä,ü,ö,ß, usw.) bekommt ihr, indem ihr einen verwandten Buchstaben (also das A für ein Ä) etwas länger drückt.

Wichtig zum Editieren eigengeschriebener Texte: Wenn ihr selbstgeschriebenen Text etwas länger mit dem Finger berührt, erscheint eine Lupe, mit der ihr genau zu der Position im Text navigieren könnt, die ihr verändern wollt.

Synchronisieren mit iTunes: iTunes ist die Software, mit der ihr eure Daten synchronisieren solltet und auch Fotoordner anlegen könnt und Musik und Filme aufs iPhone bekommt.

Meine Apps-Tipps

Twinkle ist das komfortabelste Twitter-App fürs iPhone. Auch ohne Twitter Account kann man sich hier die geTwitterten Nachichten aus einem definierten Umkreis angucken, wobei der GPS-Empfänger die eigene Position bestimmt. Wenn man aber erst einen Twitter Account hat (gibts auch kostenlos auf www.twitter.com), dann lässt sich dieser einfach über Angabe von Username und Password integrieren. Im meinem Twitter-Stream in meiner Sidebar (rechts) könnt ihr Beispielsweise lesen, was ich mit meinem iPhone getwittert bzw. getwinkled habe.

Über AIM oder Palringo (das sind die beiden Apps, die ich ausprobiert habe) kann man ICQ nutzen. Mit IM+ All-in-One Messenger kann man angeblich sogar MSN, Jabber und noch nehr nutzen. All diese Tools sind kostenlos im AppStore verfügbar. Bei AIM gibt man hierbei einfach seine ICQ-Nummer als Benutzernamen an. Palringo benötigt eine Registrierung, aber diese ist problemlos und das Tool ist super. Auch wenn die Telekom eigentlich keine Nutzung von Instant Messengern erlaubt, kann sie offensichtlich nichts dagegen tun. Ich habe diese Apps natürlich nur zum Test installiert und wieder entfernt :-)

lautFM ist ein komfortables und leicht zu benutzendes Internetradio, was man aber aufgrund des hohen Datenaufkommens bei Radio-Streams nur zu Hause nutzen sollte. Auch dieses ist umsonst im AppStore downloadbar.

Shoppinglist (Einkaufsliste) kostet hingegen den symbolischen Betrag von 0,79€, ersetzt dafür diese aber auch komplett. Viele Artikel sind vorgegeben, und wenn man einmal alle benötigten Dinge auf der Liste hat, kann man diese durch eine Berührung ausgrauen und abhaken. Vorm nächsten Einkauf einfach auf derselben Liste die nötigen Sachen wieder-ent-abhaken, und fertig ist die Einkaufsliste. Wie ihr mit einem Wocheneinkauf und einer Einkaufsliste viel Zeit und Geld sparen könnte, erfahrt ihr in diesem Artikel: Wocheneinkauf.

YouNote ist wieder kostenfrei. Hiermit kann man Notizen jeder Art machen: Tonaufnahmen (die ohne ein zusätzliches App wie diesem mit dem iPhone nicht möglich sind), Texte, Bilder, GPS-Locations (auf einer Google-Map), leider keine Videos.

[poll id=”2″]

Meine Favourite-Spielereien sind folgende:

  • TapTap ist wie GuitarHero, sogar für zwei Spieler gleichzeitig und kostenlos.
  • Aurora Feint ist ein süchtig machendes Tetris-artiges Spiel.
  • pearMe ist ein Memory-Spiel, bei dem ihr eigene Fotos und Bilder benutzen könnt.
  • LumenLite ist ein Logik-Spiel, bei dem man Lichtstrahlen durch verschiedene Filter richtig eingefärben und an die richtigen Stellen lenken muss.
  • DiceBag ist ein Würfel-Zufallsgenerator: Nie wieder Würfel suchen, wenn beim Gesellschaftsspiel mal wieder einer verloren gegangen ist. Auch für Rollenspieler interessant: Es werden 4-, 6-, 8-, 10-, 12- und 20-Seitige Würfel simuliert.

Filme aufs iPhone konvertieren

Wer Filme auf dem iPhone gucken will, die er auf dem Rechner hat, trifft schnell auf das Problem, dass dies nicht so einfach möglich ist. Hierfür benutze ich gerne das mächtige Konvertierungswerkzeug SUPER, welches Freeware ist und hier bei CHIP.de heruntergeladen werden kann. Diese kann eigentlich alle Formate in alle anderen Formate umwandeln.

Nicht überrascht sein von den vielen Funktionen: Einfach ganz oben links bei Output Container “Apple – iPod 5.5G” wählen und die gewünschten Videos per Drag and Drop in die untere Box ziehen – ein Klick auf Encode und es geht los. Die Konvertierung dauert allerdings je nach Prozessorstärke einige Zeit. Der Ordner, in dem die Konvertierten Filme landen lässt sich per Rechtsklick auf das SUPER-Fenster und Auswahl von “Output File Saving Management” einstellen. Die erzeugten Videos nachher einfach in iTunes reinziehen, und von dort aus ins angeschlossene iPhone. Viel Spaß mit der wirklich guten Qualität, mit der man Filme auf dem iPhone gucken kann.

iPhone 3G Klingeltöne mit iTunes 7.7 selber machen

  • In iTunes 7.7 unter Musik den Song auswählen, den man als Klingelton haben möchte.
  • Rechtsklick “Information” –> Optionen
  • “Starten bei” und “Stoppen bei” festlegen auf ein höchsten 30 Sekunden langes Stück des Liedes
  • Raus aus dem Infofenster, Rechtsklick auf das Lied –> “In AAC konvertieren”
  • iTunes erstellt nun ein neues Lied mit dem gleichen Namen aber kürzerer Laufzeit. Hiervon wieder die Rechtklick –> Information aufrufen. Unter der Registerkarte Information und der Registerkarte Sortierung alle Einträge löschen. Dann unter Sortierung im Feld “Titelname für Sortierung” den gewünschten Namen für den Klingelton eingeben. Dann wieder raus aus dem Infofenster.
  • Wieder Rechtsklick auf das neue Klingelton-Lied. Löschen, aber die Datei behalten (iTunes fragt, ob man die Datei in den Papierkorb schmeissen oder die Datei behalten möchte … die Datei brauchen wir noch)
  • Diese Datei finden im Verzeichnissystem finden. Sie befindet sich bei Windows unter C:/Doumente und Einstellungen/MyUsername/Eigene Dateien/Eigene Musik/iTunes/iTunes Music . Die Datei hat ihren alten Namen und die Dateiendung .m4a
  • Die Datei umbennen: aus der .m4a Endung machen wir eine .m4r Endung und kümmern uns auch nicht drum, ob Windows uns warnt, dass das die Datei kaputt machen könnte.
  • Die so geänderte Datei in iTunes importieren, z. B. per Drag and Drop.
  • Und nun Aufpassen: Das Lied ins iPhone rübersynchronisieren, aber nach dem synchronisieren sofort den USB-Stecker ziehen. Ca. eine volle Sekunde nach dem Synchen versucht iTunes mit einem weiteren Synch den Klingelton wieder zu löschen.
  • Ob das unter iTunes 8.0 funktioniert, konnte ich noch nicht ausprobieren, wenn das der Fall ist werde ich das hier entsprechend updaten.

Jailbreak – wie und was habe ich davon?

Ich hab WinPWN 2.5 bei iPhone Firmware 2.0.2 und iTunes 7.7 schnell installiert, benutzt und dabei meine kompletten Fotos und Kontakte verloren. Oh je. Also: Wer den Jailbreak ausprobieren will, sollte nicht erst vorhr alle möglichen Daten auf sein iPhone schaufeln. Ach ja: Der Jailbreak ist nicht erwünscht, so droht euch Garantierverlust, wenn ihr irgendwas kaputt machen solltet.

Zuerst also Kontakte, Fotos und Kalender syncen mit iTunes, die Kontakte werden in Windows Kontakteverwaltung gespeichert. Kalender kann man soweit ich weiß nur mit Microsofts Outlook synchronisieren. Dann diesen sehr einfachen Guide benutzen.

Download von WinPWN ist eine standardmäßige Setup-Datei. Der Installer installiert sich standardmäßig und mit einer problemlosen grafischen Oberfläche bekommt man genau dargestellt, wie man das Ding zu knacken hat. Wenn sich Probleme einstellen sollten: keine Angst, haben tausend andere Leute auch schon gehabt. Einmal Google benutzen. Ich hatte z. B. einen Moment, in dem ich mit nichts da iPhone neustarten konnte, der Bildschirm blieb schwarz, aber glücklicherweise gibt es für alles eine Tastenkombination. Wenn man das iPhone mit Firmware 2.1 jailbreaken will, muss man aktuell noch zu QuickPWN und einer etwas kompliziertenen Methode greifen, hier der Guide.

Nach dem Jailbreak

Durch den Jailbreak erhaltet ihr das Programm Cydia, welches sich automatisch updatet und

GoogleCalendar, Thunderbird synchronisieren und den iPhone-Calender als Schnittstelle nutzen: Das app NemusSync über Cydia laden. Thunderbird-Plugin Lightning und Thunderbird-Plugin zur Verbindung mit Google-Calendar sowie ein Account bei Google-Calendar sind vonnöten. Die Einrichtung der Plugins wird hier erklärt (auf Englisch).

bossPrefs gibt zusätzliche Einstellungen, die ihr auf eurem iPhone beeinflussen könnt. So könnt ihr ungenutzte Icons verschwinden lassen oder den Killswitch, mit dem Apple eure Programme theoretisch deinstallieren könnte, aussschalten. Winterboard läßt euch eure Benutzungsoberfläche mit verschiedensten Themes anpassen. Sounds können geändert werden, einzelne Elemente ausgewechselt oder ausgeschaltet werden. Cycorder ist eine Videokamera fürs iPhone, die einer gewöhnlichen Kamera anderer Handy in nichts nachsteht. openSSH gibt euch die Möglichkeit, mit normaler Software wie WinSCP übers WLAN auf die Verzeichnisstruktur des iPhones zuzugreifen. Terminal gibt euch eine Shell, mit der ihr vollen Zugriff auf das iPhone bekommt, wenn ihr wisst, was ihr tut. Durch Categories könnt ihr Ordner bzw. Verzeichnisse auf eurer Benutzungsoberfläche erzeugen und so dem Chaos einhalt gebieten.

biteSMS nutzt eure Internetverbindung zum verwalten, empfangen und versenden von SMS über einen eigenen SMS-Dienst. Bei diesem Dienst kosten SMS in Deutschland nur 0,06€ pro Stück statt der 0,19€, die man bei der Telekom bezahlen würde. biteSMS wird über Cydia installiert (hier die Anleitung). Dann muss man sich im Prepaid-Verfahren zum Beispiel per Kreditkarte oder PayPal die SMS kaufen, die man daraufhin innerhalb von ca. zwei Sekunden gutgeschrieben bekommt. Funktioniert bei mir bisher völlig problemlos. Man muss dann allerdings das BiteSMS-Symbol auf dem iPhone benutzen, statt dem Standard-Symbol, ansonsten schick man die SMS über seinen normalen Vertrag. Eine andere Anwendung, die das sogar legal und noch billiger machen will ist hier zu finden, habe ich allerdings noch nicht ausprobieren können.

Spielereien

Quake ist einfach Quake 1 fürs iPhone. Demonstriert schön die grafischen 3D-Möglichkeiten dieses Telefons. Jokes ist eine Witzdatenbank, allerdings auf Englisch. Man kann sich zusätzliche Witze-Packs herunterladen. Buzzer ist ein zwei-Spieler spiel, was die auf dem iPhone gespeicherten Lieder und Filme für ein Wissensquiz benutzt (à la: Erkenne den gespielten Song!). Macman ist ein PacMan-Klon, der über die Accelleratoren des iPhone gesteuert wird. Verschiedene Emulatoren exisiteren, mit denen man Spiele von GBA und NES nutzen kann, ScummVM ist ebenfalls für’s iPhone verfügbar.

[poll id=”10″]

Wenn ich mich das nächste Mal mit dem Zeitintensiven geJailbreake auseinandersetzen sollte, gibt es hier einen entsprechenden Verweis. Viel Spaß mit dem iPhone.

Related Posts:

, Posted Sunday, September 21st, 2008 under Reviews, Tipps.

21 comments

  1. Sehr schöner Artikel, genau das was ich zum Thema Jailbreak gesucht habe. Aber noch besser wäre es wenn es eine deutsche Komplettanleitung geben würde, mit Fehlerbehebungen.

  2. Super, übersichtlich und sachlich geschrieben … alles was man über das iPhone 3G vor dem Kauf wissen muss. Danke

  3. eyy mein name ist tomy und ich hab mir dass iphone 3g gekauft aber hab kein blasen schimmer wie ich mir diesen jailbreak runterladen soll und was für einen es gibt ja verschiedene und zweitens würde ich auch gerne wissen wofür dass gut ist z.b spiele grafik funktunialität usw…
    und musss ich dass vom iphone aus machen oder kann ich den jailbreak von meinem pc aus runterladen und dann aufs iphone übertragen?????

    wenn du mir weiter helfen könntest wäre dass echt klasse von dir ich hoffe auf rückmeldungen
    tomy….

  4. Hallo Tomy. Lies bitte den oben abgebildeten Artikel durch, um zu erfahren, wozu ein Jailbreak gut ist. Im Text findest du auch die Links zu den Downloads. Man muss ein Jailbreak-Programm auf den PC runterladen und dann das iPhone über das USB Kabel mit diesem Programm manipulieren. Es ist ein wenig technisches Verständnis und möglicherweise einige Englischkenntnisse vonnöten.

  5. Hi! Komme auch aus Oldenburg und könnte ein Update incl Jailbreak für mein Iphone gebrauchen… Bei Interesse einfach melden! Gruß Latsche

  6. Hey.Vielleicht kannst du mir weiter helfen.
    Ich habe jetzt auch ein 3G und hab ein Problem.
    Ich war im Internet und hab mir auf den Homebildschirm ein Link geszogen wo ich sofort auf Ebay zugreifen kann.
    Jetzt brauch ich ihn nicht mehr, nur ich bekomme iden Link nicht vom Homebildschirm runter.
    Bitte melde dich doch auf meiner E-Mail addy ssioG@web.de

    danke schön für deine Mühe

    Stefan

  7. Hallo zusammen!

    Ich habe auch seit ca 4 Monaten das 3G! habe einen T-Mobile Complete M Vertrag abgeschlossen! Nun möchte ich das Iphone auch jailbreaken, nur hab ich echt wenig Ahnung davon! Falls jemand Lust und Zeit hat, melde dich doch bitte bei mir!
    ICQ: 334-054-871

    Danke schonmal!
    ps.: sehr guter und ausführlicher Beitrag!!

  8. wie bekomme ich daten fom computer so wie musik,videos,…… aufs iphone 3G jeilbreak

  9. Würd mein Iphone auch gerne Jailbraken aber habe angst das es nicht mehr funktioniert^^ .. was wenn?? kann ich das Iphone so überhaupt “kaputt” machen??

    Danke

  10. Martin says:

    Also das man das iphone bei einem jailbreak kaputt machen kann ist klar. Aber mit ein wenig verständnis is es ne sache von ner halben stunde. Mann kann (falls das iphone kaputt geht) auch einfach die alte firmware draufspielen. einfach anstecken und bei itunes systemwiederherstellung machen. Ganz einfach und wenn ihr euch einen jailbreak runterlädt dann nur von DEV-Iphone^^ das ist virenfrei und das sind auch die orginalen macher vom jailbreak fürs iphone

  11. HAllo!
    Ja, der Artikel ist gut, aber ich kämpf auch mit englisch ;-)
    Es funzt bei mir nicht, keine Ahnung.
    Es stoppt immer vor der 5-Sekunden-home-Taste-drücken. Naja, bin irgendwie ein Comp.depp ;-)
    Mein iphone 3G 16 GB, Version2.2.1 (5H11), simlockfrei….
    Weiß nicht, was ich machen kann. Jemand eine Idee? Hilfe, möchte so gern Cydia!
    Danke und LG Eve

  12. Hallo, ich möchte dir für deinen Artikel danken, sehr informativ und hilfreich!
    Danke

  13. Hallo Dominik!

    Viele Dank für das Lob, aber inzwischen sind die Informationen etwas veraltet – wenn du ein iPhone kaufen willst muss es unbedingt ein 3GS sein – der Geschwindigkeitsvorteil ist enorm! Ich sage das nur, weil es immer noch Shops gibt, die das alte 3G verkaufen (was ich auch noch benutze) und dabei behaupten, dass es kaum einen Unterschied zum 3GS gibt.

  14. Hallo, kannst Du mir sagen wie ich meine SMS ganz ausschalte.
    Habe das Iphon 3G.
    Möchte keine SMS mehr empfangen.
    Vielen Dank im Voraus
    DB

  15. hallo
    ich habe ein gejailbreaktes 3g geschenkt bekommen und hatte schon ein paar probleme zwecks updates (danach war der jailbreak futsch). nun passt aber alles wieder. hier meine frage: kann ich bedenkenlos lieder etc aus meiner itunes bibliothek bzw apps runterladen ohne den jailbreak zu gefährenden?
    wäre toll, wenn du mir weiterhelfen könntest!
    vielen dank schon mal!
    kate

  16. Jupp, kannst du. Beim Updaten geht der Jailbreak futsch, aber ansonsten ist das kein Problem. Naja, und offiziell erlisch die Garantie durch einen Jailbreak. Und für die neuste iOS Version 4.1 ist leider auch noch kein Jailbreak erschienen.

  17. Ob es sich noch lohnt, heute ein iPhone 3 zu holen? Ich könnte eines für 50€ bekommen… Zustand ist eigentlich ganz ok. Was meint ihr?

  18. Eher nicht. Aber nächste Woche gibt’s ja das iPhone 4S, dann werden iPhone 4 und iPhone 3GS billiger. Also wenn dann das iPhone 3GS, da läuft zumindest iOS 5 drauf.

  19. ich hab jetzt ein kleines problem, ich habe mir ein iphone 3 gekauft und komme einfach nicht in das internet, ob mit wi-fi oder simkarte, ich komme einfach nicht rein,es wäre ganz nett wenn ihr euch mal auf meine E-mail adresse melden würdet.
    danke

  20. ach ja ich bins noch mal, hab meine E-mail adresse vergessen xD
    :bruck1@gmx.de

  21. Hallo! Das hier ist kein Supportforum. Außerdem sollte man seine EMail Adresse nicht überall im Internet reinschreiben, weil man sonst aus allen Richtungen vollgespammt wird.

Leave a Reply