IMDB gehackt?

Momentan habe ich recht wenig Zeit, da mein IP grade wieder an meinem Verstand kratzt … aber folgende Frage schoss mir durch den Kopf, als ich die Platzierung des neuen Batman-Filmes bei IMDB gesehen habe:

Wurde IMDB gehackt?

Zur Erklärung: IMDB ist die einzige wirkliche Referenz, welche Filme tatsächlich gut sind und welche nicht. Die User bewerten sehr fair, aber bewerten wenn dann eher schlechter, als der Film es wirklich verdient hat. So kann man in den meiosten Fällen sagen, dass jeder Film über 7 Punkte (auf einer Skala von 1 bis 10) definitiv sehr gut ist, und dass man Filme über 8 Punkte unbedingt gesehen haben sollte. Nun zu meinem Problem:

Top 250 Ranking auf IMDB

Wie kann das sein, dass Batman in so kurzer Zeit so viele Votes bekommen hat? Vor etwa einer Woche ist mir das aufgefallen, da hatte der Film noch einen Schnitt von 9.2, was sich inzwischen auf 9.0 relativiert hat. Aber die Anzahl der Voters ist nicht mal mein einziges Problem. Ich habe mir den Film reingezogen, und so sehr ich auch auf Superheldenfilme stehe … Dark Knight glänzt mit einem großartigen Joker und einer ganz guten Story, aber nicht mit dem “WHAO, der Film war gut!”-Effekt, den man nach IMDB-Bewertung erwarten sollte.Er hat nicht mehr als eine 7.5 verdient. Na ja und bei so vielen Bewertungen in so kurzer Zeit und so viel Geld was da eingespielt wird, stellt sich doch die Frage, ob es sich die Filmindustrie erlauben kann, einen Bot einzusetzen, der reihenweise Accounts erstellt und den Film hochvotet.

(Es gibt übrigens auch schon Bots, die alles ausser den Captchas selber machen und diese an Menschen weiterreichen, die nichts anderes machen als Captchas lösen)

Related Posts:

, Posted Thursday, September 4th, 2008 under Privat, Tipps.

4 comments

  1. Hatebreeder says:

    Naja, ich finde den Film schon sehr gut gelungen. Meiner Meinung nach durchaus der beste Batman der bisher gedreht wurde. Dennoch ist es sehr beeindruckend, wie viele Stimmen der Film in so kurzer Zeit bekommen hat, schliesslich läuft er auch in Amerika erst seit ein paar Wochen. Einen großen Anteil dürfte der Tod von Ledger haben, da gibt es sicherlich unzählige Fansites, die versuchen diesen Film extra zu hypen. Wenn James Dean im Zeitalter des Internets gestorben, hätte Giganten etc. sicherlich auch weit höhere Bewertungen. Ich würde dem Film insgesamt allerdings auch nur etwas um 8 geben.
    Aber HA! Ich kann immerhin 6 von den Top 14 mein eigen Nennen. Dazu habe ich schon 13 der 14 gesehen. Nur 12 Angry Men ist mir bisher entgangen.
    Pulp Fiction ist meiner Meinung nach auch nur so weit oben, weil er angeblich kult ist…

  2. Auch wenn es dafür Dresche hageln wird: StarWars hat auch 8,8 bekommen :) .

  3. Es gibt übrigens auch viele Bots die ganz und gar keine Probleme mit Captcha haben, das weiss ich aus eigener (leidvoller) Erfahrung…

  4. @Stimme: Kommt glaube ich stark auf die Captchas an, die verwendet werden.

    @ Linemández: In der Tat… aber die alten Star Wars Filme waren auch entsprechend gut, nicht nur für ihre Zeit, sonder auch heute noch. Dass allerdings auch die neueren Star Wars Filme relativ hoch in der Liste stehen, weist auf einen gewissen Geek Factor bei den angemeldeten IMDB-Mitgliedern hin, denn die waren nun wirklich nicht mehr als gut zu bezeichnen. Aber dass der Batman so gehypt wird, kommt mir immer noch sehr Spanisch vor.

Leave a Reply