Hitflip – Auto-Unpause Greasemonkey Skript

Was ist Greasemonkey? Ein Plugin für Firefox und Chrome, wodurch man JavaScript einsetzen kann, um die Präsentation einer Webseite  zu beeinflussen.

Und die Erstellung war viel einfacher als erwartet. Habe es gestern den ganzen Tag getestet, und es funktioniert problemlos. Das Skript stellt jede volle Stunde ALLE Eure pausierten Artikel wieder ein, also aufpassen, dass ihr das auch wollt. Effektiv ist das so, als wenn ihr das selbst per Knopfdruck machen würdet.

Ihr müsste dazu Greasemonkey installiert haben und dieses Skript installieren. Dann einfach einen Tab oder Browser geöffnet lassen und bei Hitflip einloggen und auf die Bibliothek gehen. Das Skript wird jede Stunde alle Artikel wieder einstellen. Die Last für die Server von Hitflip ist dabei sehr gering, es ist genau eine Anfrage pro Stunde.

Hitflip AGB: Ich habe die Hitflip AGB durchgesehen, und es gibt nichts, was das verbietet. Genaugenommen ist das auch nichts weiter als Browserautomatisierung. Ich könnte genausogut jede Stunde selber klicken. Das wären dann genaugenommen sogar mehr Requests …

Warum ich plötzlich so vorsichtig argumentiere? Weil ich die Skripting-Pläne in deren Forum kundgetan habe und prompt rausgeworfen wurde. Das ist zwar totale Willkür, aber eigentlich mag ich Hitlip ja. Da ich aber auch gerne wieder “viel zu teure” Artikel ertauschen würde (wobei Hitlip ja jedes Mal 2€ mitverdient), hoffe ich, dass auch andere so wieder ihre Artikel “legal” einstellen können. Und vor allem auch jene, die eigentlich ganz friedliche “fairtauscher” sind, die trotzdem ihre Artikel nicht mal für den gleichen Preis vertauschen dürfen, zu dem sie ihn ertauscht haben.

Liebes Hitflip-Team

Falls ihr das hier lest, die Lösung eurer Probleme liegt in maximal zwei Arbeitsmonaten eines PHP-Programmierers und ist in diesem Artikel beschrieben. Wenn ihr das doof findet, sagt doch einfach Bescheid oder ändert eure AGB aber werft mich bitte nicht gleich wieder ohne Angabe von Gründen raus.

Related Posts:

Leave a Reply